PONForum

Das Forum über die tollsten Hunde der Welt
Aktuelle Zeit: 23.02.2018, 09:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 18:34 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2006, 16:28
Beiträge: 283
Ich hatte vor kurzem gelesen dass Lachsöl sehr gut für das Fell von Hunden und Pferden sein soll auch Allgemein für die Gesundheit wegen der Omega 3 Säure.
Ich habe nun mal bei der Bucht 1 Liter für 6.- € plus Versand geordert.
Laut Verteiber, der in Cuxhaven sitzt, reichen für Tiere von 10 - 25 Kg 2 Teelöffel täglich unters Futter gemischt.
Hat das jemand schon ausprobiert?

VlG Rick

_________________
Wer Früh aufsteht der sich verzehrt, wer lange schläft den Gott ernährt.
Frei nach: Rick am Bass manchmal "Bässer".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 20:44 
Offline
Erwachsener Hund
Erwachsener Hund
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 12:34
Beiträge: 1260
Wohnort: 50733 Köln
Hallo Rick,
das ist eine sehr gute Sache, nach 2 Mon. mache ich dann immer eine Pause und dann mal wieder gebe ich es.

LG Christel und Berry

_________________
Ein Hund ist der treueste Weggefährte eines Menschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 21:14 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2006, 16:28
Beiträge: 283
Na Super dann werde ich es mal an meiner Laramaus ausprobieren!
Ist aber laut Beschreibung nicht für Menschen geeignet! :D :D :D

LG Rick.

_________________
Wer Früh aufsteht der sich verzehrt, wer lange schläft den Gott ernährt.
Frei nach: Rick am Bass manchmal "Bässer".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 21:31 
Offline
Erwachsener Hund
Erwachsener Hund
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 12:34
Beiträge: 1260
Wohnort: 50733 Köln
Du sollst ja auch kein schönes weiches Fell bekommen. :D :D
LG Christel und Berry

_________________
Ein Hund ist der treueste Weggefährte eines Menschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 21:34 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 20:52
Beiträge: 76
... mein rudel bekommt jeden tag öl, gehört ja bei der rohfütterung dazu! ich finde lachsöl ganz gut, aber kaltgepresstes walnussöl finde ich besser, der preis ist natürlich deutlich höher, 300 ml kosten locker mal 20 euro, aber die hunde brauchen da auch nur sehr wenig von! von anderen ölen, wie leinöl oder distel oder eben lachs brauchen sie je nach größe einen teelöffel bis einen esslöffel, das "hängt" ja dann auch gern mal in den "bärten"... alternativ hab ich auch schon mal lachsölkapseln gegeben, war auch gut! aber wie gesagt, ich schwör auf kaltgepresstes walnussöl!

_________________
PON Zuchtstätte vom Landgut Waldenau
www.matogulu.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 21:37 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 20:52
Beiträge: 76
... genau, weiches fell ist ja beim PON eher unerwünscht... jede art von öl macht das fell allerdings etwas weicher...

_________________
PON Zuchtstätte vom Landgut Waldenau
www.matogulu.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 21.01.2012, 20:26 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2005, 14:04
Beiträge: 2575
Wohnort: 04626 Löbichau THÜ.
Lachsöl hat aber den Vorteil, dass es von Kaltwasserfischen aus dem Meer stammt. Das ist nicht nur wegen der ungesättigten Fettsäuren gesund, sondern auch wegen des Gehaltes an Jod. Ich halte es aber auch wie Christel und gebe es nur eine gewisse Zeit, danach gibt es Distelöl nach einer Pause und retour..... VlG Ulrike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 21.01.2012, 22:09 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2006, 16:28
Beiträge: 283
Man lernt nie aus. :) :) :)

LG Rick

_________________
Wer Früh aufsteht der sich verzehrt, wer lange schläft den Gott ernährt.
Frei nach: Rick am Bass manchmal "Bässer".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 06:49 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2005, 13:55
Beiträge: 3356
Wohnort: Köln
Ich gebe immer einen Schuss Distelöl ins Futter und vermische es dann. Hat mir seinerzeit mein TA empfohlen, Lachsöl nehme ich auch ab und an als Kur.

Da wir gerade beim Fell sind, kennt einer von Euch was man geben könnte, wenn der Hund Fell verliert. Leider hat er durch die Diabetes an der Rute seine langen dichten Haare verloren, es sieht es nicht mehr wirklich schön aus. Vielleicht gibt es ja was, was den Haarausfall verlangsamen oder stoppen kann. Am Körper das Fell ist nach wie vor dicht, wächst glaube ich nur langsamer als vorher. Aber das ist ok. Nur die Fahne sieht ein bisschen
dünn aus.
Für Ratschläge bin ich sehr dankbar :ja:

_________________
LG Simone

Die Liebe eines Hundes zu Dir, ist so rein wie seine Seele.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 08:43 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 20:52
Beiträge: 76
yolande hatte nach ihrem wurf auch eine "flaschenbürste" ... ich habe hokamix skine and shine gegeben und die rute ist wieder puschlig geworden...

_________________
PON Zuchtstätte vom Landgut Waldenau
www.matogulu.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 14:03 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2005, 14:04
Beiträge: 2575
Wohnort: 04626 Löbichau THÜ.
Ich gebe meiner Schwangeren auch Hokamix und alle meine Hundis bekommen immer wieder mal eine längere Kur mit Vitamin B-kombi von Lichtenstein..... VLG Ulrike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 19:13 
Offline
Erwachsener Hund
Erwachsener Hund
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2007, 12:34
Beiträge: 1260
Wohnort: 50733 Köln
Berry bekommt seit 8 Jahren jeden morgen Hokamix.

LG Christel und Berry

_________________
Ein Hund ist der treueste Weggefährte eines Menschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 21:31 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 20:52
Beiträge: 76
... ich meine nicht das hokamix-pulver, sondern das öl "hokamix skin&shine" ist wirklich super gut, aber auch teuer!

_________________
PON Zuchtstätte vom Landgut Waldenau
www.matogulu.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 07:38 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2005, 13:55
Beiträge: 3356
Wohnort: Köln
kann ich das überall bekommen ? dann werde ich das bestellen,

Flaschenbürste ist gut, haha aber das trifft es genau :lol:


Update: Habe das Öl bei Zooplus bestellt. 500 ml / 20,95 Euro geht ja noch, werde es als
Kur zum Futter bei mischen. Mal sehen ob es hilft. :ja:

_________________
LG Simone

Die Liebe eines Hundes zu Dir, ist so rein wie seine Seele.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Lachsöl als Futterbeigabe?
BeitragVerfasst: 23.01.2012, 18:38 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 20:52
Beiträge: 76
... gibts im futterhaus, oder direkt online bei grau oder vielen anderen shops im www...

_________________
PON Zuchtstätte vom Landgut Waldenau
www.matogulu.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de