PONForum

Das Forum über die tollsten Hunde der Welt
Aktuelle Zeit: 28.05.2018, 11:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 27.04.2008, 18:44 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 17:35
Beiträge: 77
Wohnort: 39128 Magdeburg
Hallo,
Wir hatten 2 PONS Brixie und Coockie. Sie sind leider schon im Hundehimmel. Ganz ohne PON ging es natürlich nicht. Wir haben genau am Ostersonntag eine PON-Hündin Rufname Kira
Name lt. Papieren Polly Pon vom Grönegau ( 3 1/2 Jahre alt )
zu uns geholt.
Sie wog da genau nur 9,8 Kg. Mit viel Mühe haben wir sie wieder
ans Futter gewöhnt und schafften es sie bis zum 21.4. auf genau
12 kg aufzupäppeln.
Nun leider ein Rückschlag;
Seit Donnerstag, dem 24.4. verweigert sie das Futter.
Hat seit dem 800 gr. abgenommen, also nur noch 11,2 kg.
Wir haben Trockenfutter, Dosenfutter, Frolic alles was ein PON eigentlich sonst noch gern frist gegeben.
Sogar Leckerli´s verweigert sie.
Gesund ist sie und tollt auch auf der Wiese wie ein Irrwisch
herum. Wir haben auch Hähnchen abgekocht, auch das nimmt sie
nicht. Wir geben jetzt täglich 3 Eßl. Calo-Pet, um den Kalorien-
bedarf einigermaßen zu decken.
Bei Futterreichung schleicht sie um den Napf und reibt ihre Nase wiederholt auf dem Teppich.
Was bedeutet das ?????
Wir denken es ist ein psychisches Problem.
Wie kann man den "Schalter" in ihrem Kopf umlegen?
Kann uns jemand sagen welches Futter wir noch ausprobieren
können?
Was tun, was tun???
Kira ist eine ganz, ganz Liebe und fühlt sich hier bei uns sehr wohl.
Sie hat uns voll in ihr "Rudel" integriert.
Wir haben sie auch sehr, sehr lieb und es tut uns sehr weh, dass
sie jetzt alles Futter verweigert.
Wir haben ja schon 14 Jahre Erfahrung mit PON´S.
Aber das ein PON nicht frist, gibt es eigentlich nicht.
Wir möchten Euch bitten, gebt uns Tips, wie wir unser kleines
Fellgesicht wieder zum Fressen ermuntern können!
Vielen Dank im Voraus
Siggi, Antje und Kira


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 27.04.2008, 19:20 
Offline
Hunderudel
Hunderudel
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2003, 00:00
Beiträge: 6053
Wohnort: Neuss am Rhein
Sag mal, gibt es denn eine Geschichte zu Eurem PON?
Wo kommt sie her, was hat sie erlebt.

Ich selber habe ja mit Sina auch einen Abgabepon.
Sie kam aus einem Rudel, war extrem gierig. Sie war
damal auch relativ dünn (12 Kilo). Heute wiegt sie 19
Kilo. Erzähl mal mehr.
Grönegau (Züchter aus Melle) kenne wir hier.
Anja

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 27.04.2008, 19:42 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2007, 20:03
Beiträge: 617
Wohnort: Thüringen/Saale-Orla-Kreis
Hallo,

9 Kilo ist ja wirklich wenig. Warum war sie denn so dünn? Eine Krankheit?

Trinkt sie ausreichend? Habt ihr schonmal etwas probiert, was sie nicht kauen muss? Quark, Kartoffelbrei, püriertes Fleisch etc.? Vielleicht hat sie ja Schmerzen beim Fressen (Zahnschmerzen, einen Abszess)? Ward ihr schon beim TA? Beim TA gibt es auch flüssige Aufbaunahrung (Aniwell reaktiv flüssig Tonicum) Das ist auch Appetit anregend. Das habe ich damals meiner Aischa immer eingeflöst. Sie hatte damals auch nur noch 12 Kilo.

Erzählt doch bitte etwas mehr zur Vorgeschichte.

LG
Charleen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 07:02 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2006, 14:08
Beiträge: 943
Wohnort: bei Koblenz
Hallo,

das ist eine tragische Geschichte, aber ich denke, sie wird bald wieder fressen.

@Anja, "Pon v. Grönegau'"..... das ist der Züchtername von Herrn K. ! :arrow: editiert von Oliver H.

Toi toi toi für Kira :)

Ich bitte Namensnennungen nicht vorzunehmen. Vor allem nicht hinsichtlich einer negativen Aussage. Auch wenn ich es natürlich sehr gut nachvollziehen kann - es könnte eine rechtliche Auswirkung für die Forenbetreiber haben.

_________________
LG
Doro mit Lacek & Hazelchen


Zuletzt geändert von Doro am 28.04.2008, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 08:44 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2006, 07:59
Beiträge: 297
Wohnort: Herne
Hallo,

das hört sich ja traurig an.Vielleicht liegt das Problem ja im Mund- oder Speiseröhrenbereich, am besten einen Tierarzt aufsuchen. Wir denken an Euch und drücken die Daumen.
Wir haben auch ein Pönchen mit 7 Kilo übernommen, aber sie war sehr gierig beim Fressen ( ist sie auch heute noch :ja: ).
Alles Gute und berichtet bitte mal über die Kleine-Maus.

LG Piet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 08:59 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 17:35
Beiträge: 77
Wohnort: 39128 Magdeburg
Danke für die Hinweise.
Ja nun noch etwas zur Vorgeschichte. Wir hatten im Internet inseriert das wir eine PON Hündin suchen.Dann kam eine Mail das in Hannover jemand seine Hündin abgeben will,weil keine Zeit aus arbeitstechnischen Gründen.Wir hatten dann telefoniert und die Vorbesitzerin hatte schon amTelefon gesagt das Kira schlecht frißt und manchmal fast sieben Tage hungert.
Sie aber auch mit ihr beim Tierarzt war,der aber nichts ungewöhnliches feststellen konnte.Kira hat auch ein Jahr die Hundeschule besucht und hört ausgezeichnet auf alle Kommandos.Draußen spielt sie sehr gern und flitzt wie ein geölter Blitz beim Frisby spielen.Am Ostersonntag haben wir dann Kira zu uns geholt.
Ab Ostermontag hat sie gut gefressen.3 bis 4 mal täglich kleinere Portionen.Nach 2 Wochen hatte sie von 9,8 kg auf 10,6 kg zugelegt.Waren auch mit ihr bei unserem Tierarzt,Impfen,Wurmkur,Untersuchung.Nach weiteren 2 Wochen hatte Kiramaus 12,00 kg erreicht und wir waren ganz stolz.Sie dankt es uns auch und ist sehr verschmust und anhäglich.Seit Donnerstag dem 24.4.frißt sie so gut wie gar nichts.Sa 26.4. nur noch 11,2 kg und heute am Mo 28.4. nur noch 10,8 kg.Wir fahren mit ihr heute noch mal zum TA um eine Blutuntersuchung zu machen.Da werden wir dann gleich mal nach diesem flüssigen Aufbaupräparat fragen.Nachher fahren wir zu uns ins Tierheim und fragen dort auch nach was man noch geben oder machen kann.Vielleicht " leihen" sie uns einen kleinen Hund mit dem wir bei Kira Futterneid hervor rufen können.Vielleicht klappt das ja.Mit püriertem Fleisch werden wir
und Kartoffelbrei werden wir es auch noch versuchen,danke für die vielen Tips.Heute früh hat sie uns eine halbe Schnitte mit Teewurst ( haben wir mal probiert ) abgenommen,leider wieder nicht mehr.Nachher kochen wir ein Suppenhuhn und pürieren dieses.Hoffentlich frißt sie dann.in den ersten 4 Wochen hat sie uns auch alle Leckerlis die wir gereicht haben abgenommen.Auch diese verschmäht sie jetzt.
Trinken tut sie in Maßen,also nicht allzuviel.
Falls noch Fragen sind beantworten wir diese so gut wir können.
Danke erst einmal für Euere Aufmerksamkeit
Grüsse aus Magdeburg
Antje,Siggi und Kira


Dateianhänge:
Kira 1 007.jpg
Kira 1 007.jpg [ 45.07 KiB | 9239-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Hier noch Bilder von Kira und uns,ich hoffe es klappt mit dem hochladen.Noch eine Frage wie kann man mehrere Bilder hochladen,sozusagen eine kleine Galerie.
Kira 1 002.jpg
Kira 1 002.jpg [ 45.11 KiB | 9234-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 09:36 
Offline
Pubertierender Hund
Pubertierender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2006, 14:08
Beiträge: 943
Wohnort: bei Koblenz
Hallo Antje,

eine süße Maus habt ihr da ! ...ist ja auch ein Pon !

Wir jedenfalls drücken euch die Daumen, dass es nur eine klitzekleine Kleinigkeit ist und
dass ihr das auch noch ausgeräumt bekommt, damit ihr und die Maus dann so richtig
neu durchstarten könnt.

Ich habe von einem solchen Krankheitsbild jedenfalls noch nichts gehört, würde gerne
weiterhelfen, wenn ich könnte.

Alles Gute !!!

_________________
LG
Doro mit Lacek & Hazelchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 13:51 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006, 12:03
Beiträge: 1572
Wohnort: Sankt Augustin
Hallo,

die Probleme mit der Appetitlosigkeit und dem Gewichtsverlust können auch mit der Impfung im Zusammenhang stehen.

Siehe: http://www.der-gruene-hund.de/gesundhei ... kritik.htm
und : http://www.hundeimpfenmitverstand.de/index.shtml

Tierärzte machen einen beträchtlichen Teil ihres Umsatzes mit den jährlichen Impfungen. (bis zu 30% nach den Berechnungen des französischen Veterinärs Yannick Poubanne, veröffentlicht in der Fachzeitschrift “Veterinary Microbiology” (2006)).
Größere Impfintervalle bedeuten für Tierärzte aber einen wirtschaftlichen Verlust.

Viele Grüße
Clemens

_________________
Bild Bild

http://www.filou-pon.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 15:58 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 17:35
Beiträge: 77
Wohnort: 39128 Magdeburg
Vielen Dank für die guten Wünsche.
Die jährliche Impfung gegen Tollwut und und und war schon vor 2 1/2 Wochen.Dannach hatte sie ja noch 2 Wochen sehr gut gefressen.
Wir sind gerade vom TA zurück.
Er hat Blut abgenommen,morgen hat er das Ergebnis vom Labor.
Fieber hat sie auch nicht genau 38,5 °C .Das Gebiss hat er auch untersucht,alles ok.Dann gabs noch ne Spritze zum Stoffwechsel anregen und eine Dose Spezialfutter hat er uns
gegeben,welches Hunde nach Op´s normalerweise bekommen.
Hoffentlich frißt sie das heute abend.

LG an alle
von Antje,Siggi und Kira

http://home.arcor.de/siggiries/Kira%2028.4.08%20024.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 18:32 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 09:15
Beiträge: 1665
Wohnort: 40724 Hilden
Hallo Brixie,

ich hoffe sehr, dass ihr das mit dem Fressen so gut und schnell wie möglich hinbekommen werdet. Das Gewicht ist wirklich sehr gering :(

Melde dich, sobald du Neuigkeiten hast !

Bis dahin alles Gute !

LG,
Tanja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 18:49 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006, 12:03
Beiträge: 1572
Wohnort: Sankt Augustin
brixie hat geschrieben:
Die jährliche Impfung gegen Tollwut und und und war schon vor 2 1/2 Wochen.Dannach hatte sie ja noch 2 Wochen sehr gut gefressen.

Hallo Antje (ich nehme jetzt mal an, dass Du schreibst),

laut der Studie können die verschiedenen Erkrankungen in den ersten drei Monaten nach der Impfung auftreten. Dass das jetzt zweieinhalb Wochen her ist, heißt ggf. noch nicht sehr viel.
Die Blutuntersuchung wird sicherlich Aufschluss geben, was es bei Kira denn sein könnte.
Ich wünsche Euch ein gutes Resultat.

Viele Grüße
Clemens

_________________
Bild Bild

http://www.filou-pon.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 19:42 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 17:35
Beiträge: 77
Wohnort: 39128 Magdeburg
Hallo ich bin`s Siggi,
Antje muß immer viel arbeiten,deshalb schreibe ich meistens.
Wir werden sehen was die Blutuntersuchung ergibt.
Hoffen wir das Beste.
Dank Euch allen für die guten Wünsche und Ratschläge.
Auf nachfolgendem Link ist Antje und Kira.
LG
an Alle

http://home.arcor.de/siggiries/Kira%2028.4.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 07:58 
Offline
Hunderudel
Hunderudel
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006, 16:23
Beiträge: 1041
Wohnort: Ratingen
Sodele,

ich habe in der Gallery mal ein Album für Kira eingerichtet. Hier könnt Ihr dann Eure Bilder direkt hochladen und müßt sie nicht verlinken. Viel Spass für Euch beim upload und für uns beim ansehen :D

_________________
Gruss,

Oliver

Gibt dir det Leben een druff, denn weine keene Träne!
Lach dir'n Ast und setz dir druff und baumle mit de Beene.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 10:37 
Offline
Welpe
Welpe
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2008, 17:35
Beiträge: 77
Wohnort: 39128 Magdeburg
Super Oliver danke für das Fotoalbum.
Wir haben schon einige Bilder hochgeladen.
Weitere folgen selbstverstänlich.
Viel Spaß beim anschauen.
Heute abend erfahren wir das Ergebnis der Blutuntersuchung.
Wenn sie doch bloß wieder normal fressen würde.
Auch die Aufbaunahrung vom TA verschmäht sie.
Heute früh 1 kleines Brötchen mit Teewurst und einen halben Klops extra für sie gemacht ohne Gewürze nur ein wenig Salz.
Jegliches Trockenfutter,Dosenfutter verweigert sie weiterhin.Sie schleicht immer um ihren Freßnapf herum und reibt dabei ständig die Nase auf dem Teppichboden.
Was bedeutet das ?????????????
Will sie etwa ihr Futter sozusagen verscharren ?????????
Hat jemand mit dieser Geste Erfahrung ????????
LG
Siggi und Antje


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe unser PON ist im Hungerstreik !!!
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 11:24 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2006, 09:15
Beiträge: 1665
Wohnort: 40724 Hilden
Ich weiß mir absolut keinen Rat auf das Verhalten :(
Wie ist denn sonst ihr Verhalten ? Lebhaft, ruhigt, etc. ?
Habt ihr mal versucht ihr etwas Huhn zu kochen mit ein paar Katroffeln ? Ich schwöre ja fast auf dieses Essen, weil man es kaum ausschlagen kann. Vielleicht hilft es ja auch bei ihr ein wenig ?

Ich muss gestehen, dass mir wirklich nichts einfällt ausser es mit einem ganz anderen Essen zu versuchen ausser mit dem üblichen Hundefutter.

LG,
Tanja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de