PONForum

Das Forum über die tollsten Hunde der Welt
Aktuelle Zeit: 23.02.2018, 09:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trockenpansen mit Giftstoffen aus Discountern
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 09:17 
Offline
Sprechender Hund
Sprechender Hund
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2005, 13:55
Beiträge: 3356
Wohnort: Köln
Die Email bekam ich gestern von meiner Hundeschule und leite es an Euch weiter zur Info:

"Bitte weiterleiten und hervorheben, daß es keine Absicht ist, dass Rattengift im Trockenpansen ist:

weitergleiteter Text:

Es geht hier nicht darum, das jemand Hunde absichtlich vergiften will,
sondern das es bei der Produktion und weiter Verarbeitung geschehen kann das
Giftstoffe unabsichtlich in der Verpackung bleiben.

nachdem wir vor einiger Zeit ein "undefinierbares" Stoffkügelchen in
Lidl-Trockenpansen gefunden haben, haben wir den Amtstierarzt informiert und
dieser hat Anzeige erstattet und das Kügelchen nach München zu Analyse
geschickt. Das Gift ist silbriges Pulver (erbsengross) mit Watte eingerollt
und dann in ein Stück bunten Stoff gedreht und mit einem Gummiband
zusammengehalten.
Vom Landeskriminalamt München habe ich gerade folgende Information bekommen:
Es handelt sich bei dem Kügelchen, welches wir in der Trockenpansentüte
gefunden haben um Rattengift aus den 80er Jahren. Hochgiftig und in
Deutschland verboten.
In Süddeutschland hat es bisher 5 Fälle gegeben, mit diesen Kügelchen.

Es gibt einen Großhändler der die Pansen aufkauft und von Deutschland nach
I N D I E N transportiert um es dort zu trocknen !!! Dort gibt es natürlich
viele Ratten und deshalb legen die Mitarbeiter dort diese Giftkügelchen aus,
bzw. zwischen die getrockneten Stücke beim Rücktransport.
In Freiburg wird das Zeug (Pansen/Schlund/Ohren) dann für diverse
Supermarktketten verpackt (Lidl, Norma,), die Mitarbeiter dort wissen, dass
diese Kügelchen auftauchen können und sortieren diese aus. Bei den 5
aufgetretenene Fällen wurde diese Dinger schlichtweg übersehen, weil sie
zwischen die Pansenstücke gerutscht sind. Wer also so ein Teil findet, bitte
sofort zur Polizei/ Gesundheitsamt/ Tierarzt bringen, nicht in den Müll
werfen, das Zeug ist hochgiftig.
Es handelt sich nicht um eine regionale Angelegenheit, sondern um einen
Sachverhalt, der in ganz Deutschland passieren kann, da es nur sehr wenige
Großhändler gibt, die diese getrocknete Hundenahrung herstellt und
dementsprechend der größte Teil aus Indien kommt. Dies kann auch bei teurem
Pansen (Fressnapf) passieren, vielleicht sollte man mal im Einzelnen
nachfragen, woher ddas Geschäft bzw. die Filiale den Pansen etc. bezieht."

------

_________________
LG Simone

Die Liebe eines Hundes zu Dir, ist so rein wie seine Seele.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de